1. Hervorragende Eigenschaften

Festigkeit und Härte von PlatinGold liegen signifikant höher als bei den meisten bekannten Platinlegierungen. Dennoch ist die Verformbarkeit außergewöhnlich gut. Selbst nach starker Verformung ist noch eine beachtliche Restverformung möglich. Auch zeigt das Material keinen nachteiligen Aushärteeffekt bei thermischer Behandlung. Diese besondere Charakteristik prädestiniert die Legierung für einen universellen Einsatz! 

Besonders feingliedrige Konstruktionen und filigrane Fassungen weisen mit PlatinGold eine hohe Steifigkeit auf und zeigen keinerlei sprödes Verhalten. Der dauerhafte und sichere Sitz von Edelsteinen in der Fassung ist dadurch bestens gewährleistet. Auch den hohen Anforderungen der Schmuck- und Uhrenindustrie an Kratz- und Verschleißbeständigkeit wird PlatinGold optimal gerecht.

Universelle Einsatzmöglichkeiten.

Eigenschaften PtCuGa PtCo PtAu Anmerkung
Härte (HV) Guss/weich 175/160 140/135 170/165 PtAu hat die optimale Grundhärte
Härte (HV) 70 % kaltverformt 235 230 270 PtAu verfestigt stärker als andere Pt-Legierungen
Aushärtung ja nein nein PtAu zeigt keine unerwünschte Aushärtung
Zugfestigkeit (MPa) weich 430 400 500 Die Festigkeit von PtAu ist sehr gut
Dehnung (%) weich > 15 > 20 > 30 PtAu zeigt noch eine merkliche Dehnung von > 5 % auch nach 70 % Kaltverformung